Montag, 5. Dezember 2011

2.,3.,4. und 5. Päckchen ;-)

Der Kalender ging genau so schön weiter wie er angefangen hat! Besonders neugierig war ich ja auf das Päckchen im Kühlschrank und durfte eine unglaublich leckere Schokoladensoße von Sprottenherz auspacken. Sooo lecker, könnte ich glatt pur essen ;-) Und dazu noch wunderschöne, personalisierte Tags! Dankeschön, ich habe mich über beides wirklich seeeehr gefreut!


Von Samboo-Beads durfte ich einen wunderbaren Ringtop auspacken. Gefällt mir super gut und die Größe ist absolut perfekt. Auch Dir herzlichen Dank!

Von der kleinen Piratenbraut darf ich nun endlich auch ein Eulencharmarmband mein eigen nennen, nachdem ich sie schon so oft auf ihrem Blog bewundert habe. Dank Dir, liebe Britta, super süß!

Und auch ganz herzlichen Dank an Alexa, von der es gleich zwei zuckersüße Muffinhaken gab. Hach, wie ich mich freue und sobald ich die passende Aufhänglösung gefunden habe, bekommen sie einen Ehrenplatz in der Küche. Dankeschön!!!

Noch einmal ganz ganz lieben Dank an Euch vier für all die schönen, persönlichen Geschenke!!! Dieser Kalender macht wirklich unglaublich viel Freude ;-)

Liebe Grüße
Bettina

Kommentare:

  1. Freut mich das dir das Ringtop gefällt. Ist ja nicht immer einfach den Geschmack für jeden zu treffen.Aber auch die anderen Sachen sehen klasse aus. Schokisoße könnte mich auch reizen.

    @ Jasmin, teilst du das Rezept mit uns?

    Mein Paket läst noch auf sich warten. So langsam kann es jetzt aber mal kommen. Bestimmt kommt es morgen wo dann keiner zuhause ist.

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich das sie Dir schmeckt und die Tags gefallen :)

    Gern teil ich auch das Rezept. Die Soße ist sooo oberlecker. Hab sie da auch das erste Mal probiert. Hat was von der Schokosoße von dem goldenen M ;)
    Erst hab ich noch überlegt, was ich dazu essen kann.. Der Rest wurd einfach pur vernascht *flöt*
    aber vorsicht...zuckerschock nicht ausgeschlossen*g* und Betti Du guckst Dir das Rezept lieber an, wenn Du sie aufgegessen hast, sonst kannst nicht mehr ohne schlechtes Gewissen der Waage gegenüber genießen*gg*

    250 ml Wasser
    200 g braunen Zucker
    1 Prise Salz
    100 g Kakaopulver (das echte ohne Zuckerzusatz)
    1 Mark einer Vanilleschote (oder 1 Pä. Vanillezucker)

    Wasser, Zucker, Salz und Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen.
    Das Kakaopulver mit einem Schneebesen einrühren und alles unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen.
    Kann entweder warm/heiß über Eis gegeben werden oder kalt für alle möglichen Desserts als Soße/Sirup verwendet werden.

    Nach dem Abkühlen wird der Sirup dann schön dickflüssig.
    Kann man auf Vorrat machen da durch den hohen Zuckergehalt das Zeug halbwegs ewig haltbar ist :D

    AntwortenLöschen
  3. @Sprottenherz: Ohhhh, Danke für das Rezept!!! Die muss ich unbedingt auch nachmachen, wenn sie leer ist. Bist ein Schatz und ehrlich gesagt hätte ich gedacht, dass die Soße viel mächtiger ist ;-) Geeht ja noch und mein Gewissen ist schon viel besser (ich esse sie nämlich tatsächlich pur, so gut schmeckt sie, *lach)

    @Samboo-Beads: Der Ringaufsatz ist wirklich schön und ich drück Dir die Daumen, dass Dein Paket bald eintrifft. Dann darfst Du auch gleich ganz viele Pakete auf einmal öffnen, auch wenn das bestimmt kein Trost ist.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. @Bettina:
    Da hast Du ja supertolle Sachen bekommen.
    Ich muß sagen, der Kalender ist einfach toll.
    Ich habe bisher nicht ein einziges Teil bei allen gesehen, was mir nicht gefallen hätte.
    Und es freut mich, dass Dir mein Armband gefällt. Sollte es irgendwann einmal etwas anlaufen, einfach ein wenig (ruhig fester) polieren. Mikrofasertücher sind dafür super.

    @Sprottenherz
    Hmmmm, das hört sich ja lecker an.
    Tausend dank für das Rezept. Ich liebe nämlich die Soße vom M.

    @Susanne
    Oh menno, ist das gemein.
    Hoffentlich kommt das Paket nun schnell bei Dir an. Ich drück´die Daumen!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen