Sonntag, 19. Dezember 2010

Wegen der Stempel

Nachdem schon ein paar Päckchen mit Stempeln von mir geöffnet wurden, möchte ich das hier noch schreiben:

ihr braucht dafür keine Holzklötzchen.
Das sind "clear stamps" - also durchsichtige Stempel, damit man genau sehen kann, wo man stempelt.

Die Stempel werden normalerweise auf Acryklötzchen befestigt (einfach nur draufdrücken).
Die hat aber sicher nicht jeder zuhause.
Deshalb - es geht auch ein Lineal, eine Kassettenhülle, CD-Hülle.
Eben alles, was durchsichtig ist.
Nach dem Stempeln könnt ihr den Stempel wieder runterziehen und verstauen.

Benutzt als Stempelkissen bitte Tintenkissen (aber nicht die Bürostempelkissen :-) ).
Aber nicht diese silbernen oder goldenen Pigmentkissen, die ihr im "normalen" Bastelladen bekommt.
Damit werdet ich sicher keinen schönen Abdruck bekommen, dafür sind die Stempel zu klein.

Viel Spaß damit :-)

Kommentare:

  1. mal als kleinen tipp..bei aldi gabs neulich ein stempelset..mit acrylblock, 2 stempelkissen und diversen stempeln...mein aldi hatte noch einen mini restbestand der auch noch auf 2€ runter gesetzt wurde..da musst ich nicht mehr nachdenken*g* vielleicht gibts das ja bei euch auch noch.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genau, jetzt wo du es sagst.
    So ein Set haben meine Kinder auch bekommen.
    Und die Acrylblocks reichen völlig aus.

    AntwortenLöschen
  3. Bei Süd gabs die auch.

    Aber bei Gelegenheit schau ich mal ins Kinderzimmer, vielleicht kann ich dir einen Block entführen :-)

    AntwortenLöschen